shutterstock_68494633

Vergütungshöhe

Die Vergütung von Arbeitnehmererfindungen muss “angemessen” sein Gelingt einem Arbeitnehmer eine Erfindung, so hat dies mehrere Folgen. Der Arbeitnehmer muss die Erfindung als Diensterfindung melden, wenn diese als Teil seiner betrieblichen Tätigkeit zustande kam. Ist dies nicht der Fall, muss er dennoch seinem Arbeitgeber mitteilen, dass er eine Erfindung gemacht hat und dem Arbeitgeber Informationen…

shutterstock_105456107

Erfindervergütung

Erfinder haben gegenüber ihren Arbeitgebern Anspruch auf eine angemessene Vergütung Deutschland ist mit 63.158 Patentanmeldungen im Jahr 2013 nicht nur weiterhin das innovationsstärkste Land im europäischen Raum, sondern positioniert sich zudem nach den Vereinigten Staaten und Japan auf Platz 3 im weltweiten Patentanmeldungsvergleich. Doch laut deutschem Gesetzgeber dürfen von dieser gewaltigen Innovationskraft nicht nur die…